[Starfish and Spider] Ein Meer voller Seesterne

Dies ist der dritte Post zum Buch von Brafman/Beckstrom. Die anderen: 1| 2|

Kapitel 3
Ein Meer voller Seesterne

In diesem Kapitel werden verschiedene Seestern-Organisationen vorgestellt, die alle dezentralisiert funktionieren, die meisten davon im Internet.

  1. Der Telefonanbieter Skype
    Skype wurde vom ehemaligen Kazaa-Gründer Niklas Zennstrom gegründet. Er übertrug die Idee der Dezentralisation ins Telefongeschäft und sorgte so dafür, dass eine einstmals kostenpflichtige Monopol-Dienstleistung kostenlos wurde.
  2. Craigslist
    Craigslist ist eine Internet-Plattform für Kleinanzeigen. Sie lebt durch die Mitwirkung ihrer Benutzer, die eine Verpflichtung gegenüber der Community entwickelt haben. Selbst die Such-Kategorien werden von den Benutzern festgelegt. Craigslist ist ein Ort, wo man sich gegenseitig hilft. Und es gibt keine Werbung. Craigslist ist (z.Zt. wohl vor allem in den USA) eine ernsthafte Bedrohung des Kleinanzeigenmarktes der Zeitungen.
  3. Der Apache-Server
    Zur heutigen Nr. 1 unter den Web-Servern haben Entwickler aus der ganzen Welt Beiträge geleistet. Er ist freie Software, die jeder kostenlos benutzen darf.
  4. Wikipedia
    Die freie Enzyklopädie illustriert ganz besonders das siebte Prinzip der Dezentralisation: In einem offenen System wollen Menschen ganz automatisch etwas beitragen.
  5. Das Burning Man – Festival
    Das Festival findet einmal jährlich in der Wüste von Nevada statt. Mehr als 30.000 Menschen treffen sich zu einem Mix aus Kunst, verrückten Kostümen, Musik, Drogen und Esoterik. Nichts kostet etwas – alles wird im Rahmen einer Geschenk-Ökonomie weitergegeben. Es gibt wenig Regeln, und es gibt keine Ordnungskräfte, um irgendetwas durchzusetzen. Dem Einzelnen wächst so viel mehr Verantwortung zu. Wenn Menschen Freiheit bekommen, kann es chaotisch werden, aber auch unglaublich kreativ.

Technorati Tags:

Advertisements

0 Responses to “[Starfish and Spider] Ein Meer voller Seesterne”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Tiefebene endet – neuer Blog „Walters Werkstatt“

Nach knapp sechs Jahren habe ich diesen Blog eingestellt und eine neue Webpräsenz eingerichtet:
"Walters Werkstatt. Theologie, Politik und Kirche: Texte aus der norddeutschen Tiefebene". Dort werde ich in Zukunft alle meine Texte sammeln. Auch die bisherigen "Tiefebene"-Texte finden sich in Walters Werkstatt..
Also, wenn du von mir lesen möchtest, dann komm in Zukunft dorthin. Hier werden nur noch für eine Übergangszeit Hinweise auf Veröffentlichungen in "Walters Werkstatt" erscheinen.

Mein FriendFeed

Du kannst weitere Beiträge von mir und Hinweise auf interessante Inhalte im Netz auf meinem FriendFeed finden:
Subscribe to me on FriendFeed

Kategorien:

Andere Blogs & Websites:

RelevantBlogs Add to Technorati Favorites

Blog Stats

  • 49,315 Besuche

%d Bloggern gefällt das: