Archiv für Mai 2012

N.T. Wright: Die vergessene Story der Evangelien (1)

Auf meinem neuen Blog „Walters Werkstatt“ ist der erste Teil einer Reihe von Posts über das neue Buch von N.T. Wright erschienen: „How God became King. The forgotten Story of the Gospels“.

Wright geht aus von der merkwürdigen Tatsache, dass die altkirchlichen Glaubensbekenntnisse (die Creeds) nach der Geburt Jesu sofort die Passion folgen lassen („geboren von der Jungfrau Maria – gelitten unter Pontius Pilatus“) und somit in ihnen das ganze Leben Jesu nicht vorkommt. Damit fehlt ihnen das, was für die Evangelien (die Gospels) zentral ist, nämlich die Botschaft von der siegreichen Gegenwart des Reiches Gottes auf Erden.

Wenn dich das Thema interessiert, dann lies doch weiter auf „Walters Werkstatt„. Alle alten Tiefebene-Beiträge habe ich dorthin exportiert, und neue Beiträge erscheinen nur noch dort. Hier werden noch für eine begrenzte Zeit Hinweise auf Posts und Veröffentlichungen auf dem neuen Blog erscheinen, jeweils verbunden mit der freundlichen Bitte, lieber gleich „Walters Werkstatt“ zu lesen. Besonders bitte ich alle Abonnenten, die mir weiterhin folgen wollen, dies auf meiner neuen Webseite „Walters Werkstatt“ zu tun und dazu ggf. ihren RSS-Reader zu aktualisieren.

Tiefebene endet – neuer Blog beginnt

Ich stelle ab sofort meinen Blog Tiefebene ein und bitte alle Abonnenten, die mir weiterhin folgen wollen, dies auf meiner neuen Webseite „Walters Werkstatt“ zu tun. Alle relevanten Artikel von Tiefebene aus den vergangenen knapp sechs Jahren habe ich dorthin exportiert, so dass es keine Notwendigkeit gibt, Tiefebene weiter zu verfolgen. Hier werden nur noch für eine begrenzte Zeit Hinweise auf Posts und Veröffentlichungen auf dem neuen Blog erscheinen, jeweils verbunden mit der freundlichen Bitte, lieber gleich „Walters Werkstatt“ zu lesen.

Warum eine neue Webseite?

Ich möchte in Zukunft alle meine Texte zentral an einer Stelle veröffentlichen. Bisher habe ich Predigten auf der Webseite unserer Kirchengemeinde eingestellt, andere (vor allem theologische) Texte hier auf “Tiefebene“, und dann gab es noch einige andere verstreute Orte. Das soll sich jetzt ändern.

Außerdem haben mich schon lange die begrenzten Gestaltungsmöglichkeiten eines wordpress.com – Blogs gestört. So schön es ist, dass man sich sich hier nicht um die Installation und die Updates kümmern muss: ich wollte gern die Möglichkeit haben, die CSS zu verändern und die Struktur der Seite freier zu gestalten (wenn dir diese Begriffe nichts sagen, vergiss sie einfach). Und unsere seit 2000 kontinuierlich gewachsene Gemeindewebseite noch nachträglich manuell mit Kommentarfunktionen auszustatten, wäre eine wahre Herkulesaufgabe geworden. Die neue Webpräsenz ist übrigens ebenfalls eine WordPress-Installation.

Ich fange also neu an und werde nach und nach auch noch mehr von meinen älteren Predigten auf „Walters Werkstatt“ zusammentragen. Ein Bibelstellenregister (auch das fehlte auf der Gemeindewebseite) soll alle bibelbezogenen Inhalte erschließen helfen. Allerdings werde ich auch weiterhin Predigten parallel auf der Gemeindewebseite veröffentlichen.

Ich möchte mit der neuen, zentralen Webseite vor allem deutlich machen, dass Theologie, praktische Bibelauslegung in der Gemeindearbeit, Nachdenken über Politik und anderes Zeitgeschehen, Auseinandersetzung mit den prägenden Grundgedanken der Gegenwart und Anteilnahme an den Entwicklungen vor Ort für mich eine Einheit darstellen. Alles beeinflusst sich gegenseitig. Nichts davon möchte ich missen. Die emergente Art, Theologie zu betreiben, bringt all diese unterschiedlichen Themen zusammen.

In den letzten Monaten habe ich vor allem an der neuen Webpräsenz gearbeitet; dabei hat die Produktion von Inhalten hier zurückstehen müssen. Die letzte Veröffentlichung auf “Tiefebene” ist inzwischen schon über drei Monate alt.  Ich hoffe, dass sich das nun wieder ändern wird. Heute wird „Walters Werkstatt“ auch für die Suchmaschinen freigeschaltet.

Tiefebene, es war eine schöne Zeit mit dir, aber nun geht es anders weiter, und du bleibst erhalten im Untertitel des neuen Blogs: Walters Werkstatt – THEOLOGIE, POLITIK UND KIRCHE: TEXTE AUS DER NORDDEUTSCHEN TIEFEBENE.


Tiefebene endet – neuer Blog „Walters Werkstatt“

Nach knapp sechs Jahren habe ich diesen Blog eingestellt und eine neue Webpräsenz eingerichtet:
"Walters Werkstatt. Theologie, Politik und Kirche: Texte aus der norddeutschen Tiefebene". Dort werde ich in Zukunft alle meine Texte sammeln. Auch die bisherigen "Tiefebene"-Texte finden sich in Walters Werkstatt..
Also, wenn du von mir lesen möchtest, dann komm in Zukunft dorthin. Hier werden nur noch für eine Übergangszeit Hinweise auf Veröffentlichungen in "Walters Werkstatt" erscheinen.

Mein FriendFeed

Du kannst weitere Beiträge von mir und Hinweise auf interessante Inhalte im Netz auf meinem FriendFeed finden:
Subscribe to me on FriendFeed

Kategorien:

Andere Blogs & Websites:

RelevantBlogs Add to Technorati Favorites

Blog Stats

  • 49,133 Besuche