Archiv für Juni 2012

Kontemplative Grundhaltung

Auf meinem neuen Blog „Walters Werkstatt“ habe ich etwas über die kontemplative Grundhaltung geschrieben, die mehr ist als bestimmte mentale Übungen:  nämlich ein Ja zur Welt Gottes in ihrer ganzen Widersprüchlichkeit.

Mehrere auf den ersten Blick widersprüchliche Gedanken nebeneinander stehen lassen zu können, ist der Kern einer kontemplativen Haltung gegenüber der Wirklichkeit. Es auszuhalten, dass die Dinge nicht einfach sind, dass manchmal das eine Prinzip richtig ist und manchmal das scheinbar gegensätzliche – das beansprucht unser Gehirn ziemlich stark. Vielleicht aber auch nur deshalb, weil wir gewohnt sind, uns in allen Gegensätzen schnell auf eine Seite zu schlagen?

Wenn dich das Thema interessiert, dann lies doch weiter auf “Walters Werkstatt“. Dieser Blog “Tiefebene” läuft aus. Alle alten Tiefebene-Beiträge habe ich auf den neuen Blog exportiert, und neue Beiträge erscheinen nur noch dort. Hier werden noch für eine begrenzte Zeit Hinweise auf Posts und Veröffentlichungen auf dem neuen Blog erscheinen, jeweils verbunden mit der freundlichen Bitte, lieber gleich ”Walters Werkstatt” zu lesen. Besonders bitte ich alle Abonnenten, die mir weiterhin folgen wollen, dies auf meiner neuen Webseite “Walters Werkstatt” zu tun und dazu ggf. ihren RSS-Reader zu aktualisieren.

Advertisements

N.T. Wright: Die vergessene Story der Evangelien (4) – in welchem Kontext wir sie hören

Auf meinem neuen Blog “Walters Werkstatt” ist der vierte Teil einer Reihe von Posts über das neue Buch von N.T. Wright erschienen: “How God became King. The forgotten Story of the Gospels”.

Wright setzt sich in seinem Buch auch mit der Geschichte der neutestamentlichen Wissenschaft auseinander.  Die kritische neutestamentliche Wissenschaft der letzten zwei Jahrhunderte entwickelte sich in einem Umfeld, in dem vielen daran lag, Religion und Politik auseinander zu halten. Das aufgeklärte Bürgertum, das sich gerade von der Dominanz der Kirche befreite, fürchtete alles, was nach Theokratie roch. Deswegen wurden gesellschaftliche Bereiche separiert (Religion, Politik, Kultur, Wirtschaft …), die in neutestamentlicher Zeit selbstverständlich zusammen gehörten. Infolge dessen wurde Jesu Ankündigung, das Reich Gottes werde in Kürze kommen, auf zwei mögliche Weisen missverstanden: entweder als Voraussage einer revolutionären Befreiung von der römischen Herrschaft oder als Ankündigung des nahen Weltendes/Weltuntergangs.
Wright beschreibt deutlich, wo seine Wissenschaft sich von der Aufklärung Denkverbote aufdrängen ließ, die sich mit älteren theologischen Kurzschlüssen verbündeten und Verkündigung und Praxis der Kirche kraftlos werden ließen.

Wenn dich das Thema interessiert, dann lies doch weiter auf “Walters Werkstatt“. Der Blog „Tiefebene“ läuft aus. Alle alten Tiefebene-Beiträge habe ich auf den neuen Blog exportiert, und neue Beiträge erscheinen nur noch dort. Hier werden noch für eine begrenzte Zeit Hinweise auf Posts und Veröffentlichungen auf dem neuen Blog erscheinen, jeweils verbunden mit der freundlichen Bitte, lieber gleich ”Walters Werkstatt” zu lesen. Besonders bitte ich alle Abonnenten, die mir weiterhin folgen wollen, dies auf meiner neuen Webseite “Walters Werkstatt” zu tun und dazu ggf. ihren RSS-Reader zu aktualisieren.

N.T. Wright: Die vergessene Story der Evangelien (3) – Vier strategische Themen

Auf meinem neuen Blog “Walters Werkstatt” ist der dritte Teil einer Reihe von Posts über das neue Buch von N.T. Wright erschienen: “How God became King. The forgotten Story of the Gospels”.

Wright beschreibt, wie vier theologische Themen durch eine Integration von Evangelien und Kreuzestheologie in ihrer Gewichtung verändert werden: Die Geschichte Israels, das Bild von Israels Gott, das Verhältnis der jungen Kirche zu Jesus und der Konflikt zwischen Gott und Cäsar – all diese Themen bekommen durch ein erneuertes Verständnis der Evangelien ihre angemessene Einordnung.

Wenn dich das Thema interessiert, dann lies doch weiter auf “Walters Werkstatt“. Dieser Blog läuft aus. Alle alten Tiefebene-Beiträge habe ich auf den neuen Blog exportiert, und neue Beiträge erscheinen nur noch dort. Hier werden noch für eine begrenzte Zeit Hinweise auf Posts und Veröffentlichungen auf dem neuen Blog erscheinen, jeweils verbunden mit der freundlichen Bitte, lieber gleich ”Walters Werkstatt” zu lesen. Besonders bitte ich alle Abonnenten, die mir weiterhin folgen wollen, dies auf meiner neuen Webseite “Walters Werkstatt” zu tun und dazu ggf. ihren RSS-Reader zu aktualisieren.

N.T. Wright: Die vergessene Story der Evangelien (2) – Königtum Gottes und Kreuz

Auf meinem neuen Blog “Walters Werkstatt” ist der zweite Teil einer Reihe von Posts über das neue Buch von N.T. Wright erschienen: “How God became King. The forgotten Story of the Gospels”.

Wright beschreibt, wie das Thema „Reich Gottes“ und das Thema „Kreuz“ wieder zusammen kommen können. Das Reich Gottes als übergreifender Verständnisrahmen für das ganze Handeln Jesu ergibt auch für seinen Tod einen guten Sinn. Für die Evangelisten war das sowieso von Anfang an eine Einheit. Und vom Kreuz her betrachtet erschließt sich ein tieferes Verständnis der Gottesherrschaft, das allen Triumphalismus ausschließt.

Wenn dich das Thema interessiert, dann lies doch weiter auf “Walters Werkstatt“. Alle alten Tiefebene-Beiträge habe ich dorthin exportiert, und neue Beiträge erscheinen nur noch dort. Hier werden noch für eine begrenzte Zeit Hinweise auf Posts und Veröffentlichungen auf dem neuen Blog erscheinen, jeweils verbunden mit der freundlichen Bitte, lieber gleich ”Walters Werkstatt” zu lesen. Besonders bitte ich alle Abonnenten, die mir weiterhin folgen wollen, dies auf meiner neuen Webseite “Walters Werkstatt” zu tun und dazu ggf. ihren RSS-Reader zu aktualisieren.


Tiefebene endet – neuer Blog „Walters Werkstatt“

Nach knapp sechs Jahren habe ich diesen Blog eingestellt und eine neue Webpräsenz eingerichtet:
"Walters Werkstatt. Theologie, Politik und Kirche: Texte aus der norddeutschen Tiefebene". Dort werde ich in Zukunft alle meine Texte sammeln. Auch die bisherigen "Tiefebene"-Texte finden sich in Walters Werkstatt..
Also, wenn du von mir lesen möchtest, dann komm in Zukunft dorthin. Hier werden nur noch für eine Übergangszeit Hinweise auf Veröffentlichungen in "Walters Werkstatt" erscheinen.

Mein FriendFeed

Du kannst weitere Beiträge von mir und Hinweise auf interessante Inhalte im Netz auf meinem FriendFeed finden:
Subscribe to me on FriendFeed

Kategorien:

Andere Blogs & Websites:

RelevantBlogs Add to Technorati Favorites

Blog Stats

  • 49,446 Besuche